Donnerstag, 16. Februar 2012

Der Verlust der Männlichkeit

Seit einigen Wochen, gar Monaten, beschäftigt mich ein Thema rund um uns Männer. Denn immer mehr fällt mir auf, dass anscheinend eines der männlichsten Eigenschaften von uns Kerlen seinen Status verliert. Es mag Einbildung sein oder vielleicht sogar Paranoia mit einer Mischung aus Perversität, dass es mir überhaupt auffällt, aber immer mehr Kerle gehen nicht mehr auf das gute, alte Pissoir Wasser lassen, sondern bevorzugen die absperrbare Kabine.

Was ist da nur los?


Was ist mein Problem dabei? - Also ein Problem für mich per se ist es natürlich nicht, wenn die Pinkelbecken im Stehen immer öfters frei sind und sich Jungs anscheinend lieber gern anstellen. Ich mein, die Pissoirs sind wahrscheinlich die genialsten Erfindungen nebst Computer und Flaschenöffnern in Gürteln, aber vor allem sind sie ein symbolisches Bollwerk gegenüber den zahlenmäßig überlegenen Frauen da draussen, die ohne dieses Statussymbol unseren gefließten Rückzugsort sofort erobern würden. Kein Wunder, sind doch die Herrenklos oftmals sauberer als die der Damen. Und das sag ich nicht, weil ich so viele Frauen-WCs schon von innen gesehen habe, sondern weil das die Mädels selber so berichten und immer wieder bestätigen.

Zurück zum Thema: immer mehr fällt mir auf, dass in Discos, öffentlichen Einrichtungen oder Kino die Herren der Schöpfung das normale Klo aufsuchen und die Tür hinter sich versperren. Und obwohl fünf Pinkelbecken oder mehr zur Auswahl stehen, wird die Benutzung eben jener immer mehr vermieden. Keine Ahnung warum!
Also entweder ist das "Vergnügen" in so einer geschlossen Dingens so viel angenehmer, dass es sich lohnt dafür mal mehr anszustehen. Oder immer mehr Kerle entwickeln so viel Scham, dass sie nichtmal mehr bei Pissoirs neben anderen Typen stehen können.
Wenn denn letzteres Eintritt, dann habe ich echte Bedenken in die Männerwelt. Sollten wir im Abendland schon wirklich soweit angekommen sein, dass Männer sich nicht mehr trauen neben anderen Männern zu pinkeln? Sex wird immer mehr alltäglich aber so mit das Natürlichste der (Tier-)Welt wird uns (Jungs) immer fremder?

Eine Antwort darauf kenne ich nicht. Noch nicht.


Bild via Wikipedia "Pissoirs"

Kommentare:

  1. Eine interessante Story, aber es gibt eine einfache Erklärung die dein Bild wieder zurecht rücken kann:

    Sie wollen alle ungestört im Stehen pinkeln dürfen, ohne sich hinsetzen zu müssen!

    Männer sind halt Schweine ;-))

    AntwortenLöschen
  2. der weil könnte man da mal ungeniert seinen Nachbarn etwas herausnehmen ...
    (ohne gleich Haue zu kriegen) :-)

    AntwortenLöschen